Clearing Wohnraum

Clearing Wohnraum

Harmonisierung von Lebensräumen

Clearing Wohnraum

Harmonisierung von Lebensräumen

Häuser, Wohnungen, Grundstücke und Gegenstände können in einem disharmonischen Zustand sein, so daß Bewohner, Mensch, Tier und Pflanze darunter mehr oder weniger massiv leiden.

Seit mehr als 20 Jahren biete ich im Rahmen meiner Arbeit das Harmonisieren von Wohnräumen an. Dabei wird auf mehreren Ebenen gearbeitet.

Welche Belastungen kann es hier geben?

Häuser, Wohnungen, Grundstücke können aufgrund natürlicher Phänomene wie
Wasseradern, Erdverwerfungen und unterirdische Spalten für Mensch, Tier und Pflanze massive Störfelder sein. Man spricht auch vom guten und schlechten Platz.
Mit dem Clearing Wohnraum lassen sich die biologischen Wirkungen dieser Einflüsse verändern bzw. aufheben.
Eine Wasserader verschwindet dadurch nicht, aber die biologisch schädliche Wirkung wird aufgehoben.
Des Weiteren können Belastungen durch
Elektrosmog, digitale Frequenzen und Störfelder in ihrer biologischen Wirkung verändert werden.
Testmethoden wie die Kinesiologie, die Elektroakupunktur oder die Radiästhesie zeigen, daß die schädigende Wirkung nicht mehr vorhanden ist. Dies wird von vielen Menschen auch durch deren subjektive Wahrnehmung eindeutig bestätigt.

Dokumentation Clearing Wohnraum
wohnraum
In diesem Bild wurde die Veränderung nach einer Harmonisierung, welche vor mehr als 10 Jahren durchgeführt wurde, fotografisch dokumentiert. Alle drei Bilder zeigen ungefähr denselben Bildausschnitt. Das Bild links wurde vor der von mir durchgeführten Harmonisierung des gesamten Anwesens von mehreren Hektar aufgenommen (von den Eigentümern!). Erkennbar ist, dass unter der Stromleitung die Erde verdorrt ist und nichts mehr wächst.
Das mittlere Bild wurde einige Wochen später im Herbst aufgenommen. An Stelle der verdorrten Erde, wächst nun reichlich "Unkraut", Malven uam.
Im Frühjahr darauf, nach der neuen Einsaat, wächst das Getreide völlig normal (Bild rechts). Das ist auch Jahre danach noch unverändert positiv.
Schlafstörungen der Bewohner und andere gesundheitliche Probleme, haben sich in der Folge der Harmonisierung, nach anfänglicher Verschlechterung (Heilreaktion), vollständig gelegt.
Auch kranke Tiere haben sich wieder erholt.


Weitere Störeinflüsse

Neben den belastenden Einflüssen durch technische oder natürliche Strahlung gibt es Fälle, in denen Häuser, Grundstücke und Wohnungen sowie Gegenstände durch andere Ursachen belastet sind.
Seelen, welche aus unterschiedlichsten Gründen, nicht ins Licht gegangen sind, sondern erdgebunden blieben, müssen sich irgendwo aufhalten. Manche Seelen bleiben dort, wo sie zuletzt gelebt haben oder dort, wo sie bzw. der Körper, den sie zuletzt bewohnt haben, gestorben ist. Gerade bei gewaltsamem zu Tode kommen durch Unfälle, Verbrechen oder Kriege, realisieren Seelen oft nicht, daß sie keinen Körper mehr besitzen und irren auf Grundstücken, in Häusern und Wohnungen umher und rufen Spukphänomene hervor (Poltergeist). Sie sind in der Lage Geräusche zu verursachen, Gegenstände zu bewegen und Bewohner zu belästigen. Solche Phänomene können durch das Clearing Wohnraum geklärt und aufgelöst werden.
Solche Clearings führe ich seit vielen Jahren durch.
Stark belastet ist ein Areal wenn es dort Kriege, Schlachten und Gewaltverbrechen gab. Häufig irren hier zahllose Seelen umher und erkennen die Situation nicht.

Gegenstände wie gebrauchter bzw. geerbter Schmuck oder Möbel können ebenfalls eine starke Belastung darstellen, da diese mit der negativen bzw. krankenmachenden Energie der Vorbesitzer belastet sind. Auch hier kann über ein Clearing diese belastende Energie entfernt werden.

Clearing Basis - Clearing Intensiv

Clearing Anmeldung